Willkommen bei NOW SPORTS

Freunde werben &
Gratismonat sichern

Angebot ansehen

Fitness­studios in Berlin, Bochum, Fürth und Potsdam

Fit for Work – Firmenfitness jetzt bei NOW SPORTS

Angebot ansehen

Wo Fitness zu Wellness wird

NOW SPORTS
For better Fitness

FIT mit LOW CARB: Schnelles Kokoshähnchen mit wenigen Zutaten

Nach gemütlichen Weihnachts- und Urlaubstagen mit vielen Leckereien zeigt die Waage meist ein paar Pfunde mehr. Keine Panik! Jetzt sollte man nur essenstechnisch wieder einen Gang zurückschalten.
In unserem Rezept verraten wir, wie man aus wenigen Zutaten ein geniales Fitness-Essen zubereitet.
Viel Spaß beim Nachkochen!

Schnelles Kokoshähnchen

Zutaten
8 EL Kokosmehl
3 Eier
4 Hähnchenbrustfilets
250 g Grüner Salat oder Rucola
150 g Kirschtomaten
Salz , Pfeffer
4 EL Öl
3 EL Balsamico-Essig

Zubereitung
Eier in einem tiefen Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrustfilets waagerecht halbieren. Kokosmehl auf einen großen Teller geben.
Dann 1 EL ÖL in einer Pfanne erhitzen. Fleisch durch die Eimasse ziehen und anschließend im Kokosmehl wälzen, etwas andrücken. Bei mittlerer Hitze die Hähnchenbrustfilets auf jeder Seite ca. 4 min braten.
Salat und Tomaten waschen. Tomaten halbieren. Aus dem restlichen Öl, Balsamico, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren. Anschließend Salat und Tomaten damit anrichten und das Hänchen mit dem Salat servieren.

Schon gewusst?

Kokosmehl ist ein kleines Ballaststoffwunder. Mit 40 Prozent hat es den höchsten Ballaststoffanteil aller Mehle. Gleichzeitig hat es sehr wenig Kohlenhydrate – ideal für die Low-Carb-Ernährung. Der Eiweißanteil liegt bei 20 Prozent .

Zurück