Willkommen bei NOW SPORTS

Freunde werben &
Gratismonat sichern

Angebot ansehen

Fitness­studios in Berlin, Bochum, Fürth und Potsdam

Fit for Work – Firmenfitness jetzt bei NOW SPORTS

Angebot ansehen

Wo Fitness zu Wellness wird

NOW SPORTS
For better Fitness

Rückenschmerzen: Was wirklich dagegen hilft

Rückenschmerzen kennt fast jeder. 80 Prozent aller Menschen leiden mindestens einmal im Jahr unter akuten Rückenproblemen. Und viele Menschen mit Rückenschmerzen erleben im selben Jahr einen Rückfall. Während früher vor allem diejenigen gesundheitlich belastet waren, die körperlich schwer arbeiteten, sind es heute die Bildschirmarbeiter mit sitzender Tätigkeit, die aufgrund ihres unbewegten Bewegungsapparates gesundheitliche Probleme bekommen.



Null Sport schlägt auf den Rücken. Und Bewegung scheint die einzige Universalmedizin gegen Rückenschmerzen zu sein, die wir heute kennen. Studien in Australien und Brasilien haben gezeigt, dass Kräftigungsübungen - am besten in Kombination mit Aufklärung - das Risiko für akute Rückenschmerzen deutlich senken. Einlagen und Rückengürtel helfen hingegen kaum. Hierzu hatte die Universität Sidney die Daten von mehr als 30 000 Patienten ausgewertet. Demnach verringern Übungen zur Kräftigung der Muskeln, Dehnen und Ausdauersport das Risiko für Rückenschmerzen um 35 Prozent und für Krankschreibungen sogar um 78 Prozent. Klären Ärzte und Physiotherapeuten darüber auf, dass die Beschwerden zumeist von allein wieder verschwinden, und dass Sport in gemäßigter Form auch während der Einschränkung hilfreich ist, fällt die Bilanz sogar noch besser aus.

Es gibt viele Möglichkeiten, den eigenen Aktivitätslevel im Alltag zu erhöhen, um Rückenbeschwerden vorzubeugen oder zu bekämpfen. Man kann im Fitnessstudio entweder allein trainieren oder die dortigen Angebote in der Gruppe nutzen. Zudem bieten sich viele Gelegenheiten, mehr Wege zu Fuß oder mit dem Rad zu erledigen.

Quelle: Fachmagazin Jama Internal Medicine

Zurück